Atemwegsprobleme – immer aktuell!

Insbesondere bei Geflügel sind Atemwegsprobleme und damit verbundene Leistungseinbußen festzustellen. Die Tiere nehmen nicht mehr genug Futter auf und auch die Futterverwertung ist eingeschränkt.

Was sind die Hauptursachen:

– Bei der Stallhaltung ist mit Schadgasen wie Ammoniak, Staub und Keimbelastung zu kämpfen.

– Die Tiere sind durch Neuaufstallung und Transport Stress ausgesetzt.

Witterungswechsel können die Tiere ebenfalls schwächen. Es treten vermehrt Atemwegsprobleme auf.

Kräutermangel: In der Natur würde das Tier ätherische Öle über die Frischpflanzen mit aufnehmen. Das ist bei der Stallhaltung jedoch nicht/ kaum gewährleistet.

 

Wie kann cdVet helfen:

cdVet TurboBronchial Trinkwasser ist für viele Betriebe eine Selbstverständlichkeit in der Leistungsabsicherung. In ätherischen Ölen enthaltene Wirkstoffe sind insbesondere für die Reinigung und die Kondition der Atemwege, aber auch für die Verdauung von Bedeutung. Es kann auch über die gesamte Mastperiode eingesetzt werden.

– Es ist ratsam, die Stallfläche gleichzeitig mit cdVet HuminoVet Pulver einzustreuen. Durch cdVet HuminoVet Pulver wird der natürliche Kompostierungprozess eingeleitet, der dazu beiträgt Fäulnis- und somit pathogene Keime massiv zu verdrängen. Zudem wird Ammoniak gebunden, was zu einer Entlastung der Atemwege beiträgt.

cdVet LuftRein ist ein natürlicher Luftverbesserer auf der Basis von Kräutern und ausgewählten ätherischen Ölen zur Reinigung der Stallluft und zur Geruchverbesserung. Die Vorteile sind hier, dass Ammoniak in der Luft gebunden wird. Ebenfalls wird der pH-Wert gesenkt und somit der Keimdruck in der Luft reduziert.

 

Zusammenfassend:

cdVet TurboBronchial Trinkwasser: zur ernährungsbedingten Unterstützung der Atemwegskondition (für das Tränkewasser, Tränkesystem vor Einsatz reinigen!)

cdVet HuminoVet Pulver: für die Stallbehandlung feuchter Fäulnisbereiche, zur Unterstützung der Ammoniaksenkung im Stall und gleichzeitigen Luftverbesserung

cdVet LuftRein: natürlicher Luftverbesserer, Einsatz über Vernebelungstechnik